Erfolgsgeschichten

Die digitalisierte Speditionssuche verändert den Alltag von Naujasis Nevėžis

2020-12-18 13:16

Der heutige Prozess der Speditionssuche ist kaum noch wegzudenken: E-Mails, Nachrichten in verschiedenen Apps und nicht enden wollende Anrufe. Für die meisten Hersteller und Händler ist das Alltag, doch das zunehmende Interesse an digitalen Logistiklösungen verändert langsam aber sicher die Gewohnheiten der Branche.

Technologische Integrationen helfen Unternehmen dabei, bestimmte Logistikprozesse zu optimieren, doch für ein erfolgreiches Wachstum und eine gute Unternehmensentwicklung braucht man mehr als einen Computer. Geschäftserfolg erfordert ein Team.

Daher beginnt eine erfolgreiche Zusammenarbeit damit, auf die Bedürfnisse des Kunden einzugehen.

Freidesk ist der Meinung, dass eine erfolgreiche Zusammenarbeit damit beginnt, dass man auf den Kunden eingeht, seine Erwartungen und Bedürfnisse heraushört und eine technologische Lösung als Ergebnis der geführten Gespräche entsteht. Ein großartiges Beispiel für unsere Zusammenarbeit ist unsere Freundschaft mit dem größten Hersteller von Müsli, Chips, süßen und sauren Snacks in Litauen - Naujasis Nevėžis UAB. Im kommenden Jahr wird das fast 30-jährige Unternehmen als Marktführer bekannt und wird am besten durch die Vertretung der bekannten Marke "Oho!" erkannt. Naujasis Nevėžis UAB exportiert seine Produkte in 52 verschiedene Länder mit einem Jahresumsatz von über 10 Millionen - Tendenz steigend - genau wie das Team, das derzeit aus mehr als 190 Mitarbeitern besteht.

Dies ist ein Ergebnis unserer Zusammenarbeit - eine digitale Lösung für den effektiven Prozess der Speditionssuche und Angebotserfassung. Heute ist es eine der zentralen Funktionen der Plattform, die Zeit spart und überflüssige Kommunikation für jeden Verlader, der die Plattform nutzt, vermeidet.

Über den Kunden

In den 30 Jahren seines Bestehens wurde UAB "Naujasis Nevėžis" zu einem der erfolgreichsten Cerealien- und Snackhersteller in Litauen. Die Marke "Oho!" ist im Baltikum bekannt und sehr beliebt. Die Produkte des Unternehmens werden derzeit in über 50 Länder exportiert, darunter Länder wie Honk Kong, Schweden, Zypern, Surinam, Japan und andere.

https://www.nevezis.lt/

Oft dauerte es mehrere Stunden, diverse Angebote von verschiedenen Spediteuren einzuholen und es blieb immer weniger Zeit, um andere Arbeiten zu erledigen.

Vor fast einem Jahr erhielten wir dann während eines Verhandlungsprozesses die Gelegenheit, uns mit dem Leiter der Realisierungsabteilung, Evaldas Karvelis, zu treffen. Er bestätigte, dass die Transportsuche für Waren einen erheblichen Teil seines Arbeitstages in Anspruch nimmt. Um mit den Spediteuren zu kommunizieren, nutzte das Team E-Mail oder Skype, wobei der gesamte Prozess mindestens mehrere Stunden in Anspruch nahm, so dass immer weniger Zeit für andere Aufgaben blieb. Da Evaldas die Notwendigkeit sah, diesen täglich zeitraubenden Prozess zu optimieren, wollte er Freidesk ausprobieren. Gemeinsam mit dem Verlader haben wir die wichtigsten Spediteure ausgewählt, verbunden und geschult sowie ein einfach zu bedienendes Formular zur Auftragserteilung erstellt und optimiert. Wenn jetzt ein neuer Auftrag in das System hochgeladen wird, werden alle Spediteure des Unternehmens in Echtzeit mit den Informationen über eine Sendung benachrichtigt. Jetzt können die Frachtführer je nach Transportfähigkeiten ein Angebot mit bestimmten Be- und Entladeterminen abgeben, während der Verlader diese Zeit gleichzeitig nutzen kann, um sich um seine laufenden Aufgaben zu kümmern. In Evaldas' Worten: "Ich lade einen Auftrag in das System hoch und fahre mit meiner Arbeit fort. Nach ein paar Tagen schaue ich dann noch einmal nach und nehme das beste Angebot an. Jetzt habe ich tagsüber viel mehr Zeit und erhalte viel schneller Angebote von Spediteuren".

Naujasis Nevėžis UAB war das erste Unternehmen, mit dem wir die Zusammenarbeit auf der Plattform getestet haben. Zuhören, konstruktive Kritik und Offenheit für Veränderungen waren die Schlüsselfaktoren für den Erfolg dieser digitalen Lösung und halfen bei der Einsparung von Geld und Verwaltungsressourcen. Laut Evaldas: "Nur eine zweiseitige Zusammenarbeit bringt eine schnelle Verbesserung."

Heute wird der größte Teil aller Waren des Versenders mit Hilfe von Freidesk transportiert. Naujasis Nevėžis UAB nutzt das System für eine zeitsparende Spediteursuche und Auftragsverwaltung, digitale Dokumentationsablage, Zahlungsmanagement und Lagerrampenverwaltung. Die Lösung des ersten Problems öffnete eine Tür für die weitere Zusammenarbeit, auf die wir heute wirklich stolz sind.

Jetzt habe ich tagsüber viel mehr Zeit und erhalte viel schneller Angebote von Spediteuren

Evaldas Karvelis

Leiter der Realisierungsabteilung, Naujasis Nevėžis UAB

Lassen Sie uns zusammenarbeiten und ZUSAMMEN erfolgreich werden - wollen Sie mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt auf.